Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 07 2020

Ohne bösen Vorsatz

Der Deutschlandfunk hat mit „Buzzfeed“-Redakteur Marcus Engert über eine Falschmeldung beziehungsweise ungenaue Meldung der Leipziger Polizei und deren Folgen unterhalten. Engerts Rat: Journalistinnen und Journalisten sollten die Social-Media-Accounts der Polizei nicht als privilegierte Quellen betrachten und entsprechende Meldungen gegenrecherchieren.

via

Reposted byantifant antifant

December 26 2019

Aufsichtsrüge: Berliner Polizei hortet Daten und verletzt Löschfristen

Aufsichtsrüge: Berliner Polizei hortet Daten und verletzt Löschfristen

Die Berliner Polizei hat seit 2013 in ihrem Polizeisystem Poliks nichts mehr gelöscht und wilde Abfragen geduldet, beanstandet die Datenschutzaufsicht.

Reposted from3we 3we

December 22 2019

6211 ad3c 500
Reposted fromsnuggle snuggle

December 18 2019

Overblocking auf Twitter: Polizisten können zwei Tage lang nicht twittern
Reposted fromnetzpolitik netzpolitik

December 05 2019

7331 a793 500

November 28 2019

Computervirus Emotet hat das Berliner Kammergericht schon vor Wochen lahmgelegt
Steckt hinter dem ‚Datenverlust‘ bei der Berliner Polizei womöglich ein Computervirus?

Der Tagesspiegel ist einer ganz heißen Sache auf der Spur: "Desaster beim Software-Update" trompetete er gestern - hunderte Beamte der Direktion 2 haben "alle Daten" (sic!) verloren. Heute waren die Recherchen weiter gediehen: Ein "IT-Mitarbeiter" wars (angeblich). Der "löschte Daten" "durch ein Update der Computer von Windows7 zu Windows10". Ihr Verlust bedeutet, dass "das gesammelte Ermittlerwissen von unzähligen Beamten nun unwiderbringlich verloren" ist. Wenn denn wahr wäre, was da geschrieben steht, wäre das ein echter Skandal. Nach etwas genauerem Hinsehen lässt sich allerdings nur feststellen, dass viele Detailbehauptungen so nicht stimmen (können). Doch 'Rauch' ist da zweifelsohne. Soll damit etwa eine Trugspur gelegt werden: Hat die Berliner Polizei womöglich ein Computervirus-Problem?

...[weiter]...

Reposted from3we 3we viadarksideofthemoon darksideofthemoon

November 23 2019

Reposted fromFlau Flau viasprawny sprawny

November 08 2019

Reposted fromFlau Flau
0783 674a 500
Reposted fromaddoil addoil

October 12 2019

G20-Krawalle: Polizei ignoriert Löschanordnung des Datenschützers

G20-Krawalle: Polizei ignoriert Löschanordnung des Datenschützers

Eigentlich sollte die Hamburger Polizei eine Datenbank mit Bildern von G20-Demonstranten löschen, doch sie nutzt sie munter weiter.

Reposted from3we 3we

October 11 2019

FBI-Agenten missbrauchen zehntausendfach Datenbank

Hacker-Angriff

Agenten des FBI sollen zehntausendfach unautorisierte Suchanfragen in einer Datenbank der Behörde gestellt haben – über sich selbst, Freunde und Bekannte.

Reposted from3we 3we

August 06 2019

5792 5b00 500
Reposted frompunisher punisher viairmelin irmelin

July 27 2019

9309 12af 500
Oups.
Reposted fromriot riot viapdr320 pdr320

June 10 2019

6842 6d45 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viaGalomtala Galomtala

June 08 2019

(Wien) Organisierte Polizei Gewalt



Die Polizeigewalt während der Räumung einer gewaltfreien Blockade letzten Freitag sorgt für einige Diskussionen. Es sind vor allem zwei Videos, die Aufsehen erregen. Auf einem ist zu sehen, wie ein Polizist einen Menschen, der bereist von anderen Uniformierten am Boden festgehalten wird, heftig schlägt. Im anderem wird ein Mann unter einem Polizeibus direkt vor dem Reifen fixiert. Der Wagen startet und fährt los. Erst im letzten Moment reißen Polizisten den Verhafteten aus dem Gefahrenbereich.
Reposted byp125 p125

June 01 2019

3701 e7df 500
Reposted fromsosna sosna viaPuck152 Puck152

May 29 2019

Polizei-IT-Fonds und Art. 91c Grundgesetz: Wer zahlt und wer schafft an bei Polizei 2020?



Innenminister Seehofer klang sehr hoffnungsfroh bei seiner Rede auf der BKA-Herbsttagung im vergangenen Jahr. "Ein ganz großes Projekt!" sei es, dieses 'Polizei 2020'. Das werde "sich jetzt in den nächsten zwei Jahren zu realisieren haben". Und dazu gebe es einen "Polizei-IT-Fonds".

Nachdem inzwischen schon wieder ein halbes Jahr vergangen ist, wollte ich vom Bundesinnenministerium Genaueres wissen über diesen Fonds.

In den Grundzügen zeichnet sich ab, dass das Zusammenspiel von einer Grundgesetzänderung mit einem gemeinsamen Kooperationsbeschluss der Innenminister in Saarbrücken und einem Beschluss zur gemeinsamen Finanzierung und Kostenteilung das neue Mittel sein soll, um alle Polizeibehörden dazu zu bringen, gemeinsame Standards für das Teilen von Informationen zu implementieren und einzuhalten.

Soweit anscheinend der Plan.

Ich bin gespannt auf das Ergebnis dieses Versuchs in fünf bis zehn Jahren.

...[ weiter]...

May 22 2019

9268 3328 500
Reposted fromzciach zciach viamolotovcupcake molotovcupcake

March 03 2019


RJG Bern

+++ Amokfahrt der Polizei Bern +++

Edit: Offenbar gab es mindestens eine verletzte Person

Heute 2. März kurz nach 00.00 Uhr begaben sich einige Menschen auf dieNeubrückstrasse, sperrten die Busspur und begannen ein politisches Graffiti für Ivana Hoffmann, eine in Rojava gefallene deutsche Internationalistin, an die Wand zu sprayen. Mehrere Bernmobil Busse wurden durchgelassen und die Stimmung war friedlich.
Nach einigen Minuten tauchte ein ziviles Polizeifahrzeug (VW Passat, BE 111 944) auf und blieb stehen. Da die Sprüher*innen keine Konfrontation mit der Polizei suchten, blieb die Gruppe ruhig, stoppte mit dem Sprayen und zog sich zurück. Dabei wollte die Polizei einige Sprüher*innen anhalten und fuhr gegen rechts auf die Wand zu. Als die Sprühenden wegrannten, drehte der Wagen und es begann eine schockierende Amokfahrt.
Der Polizist am Steuer steuerte das Auto weg von der Strasse, direkt und gezielt in die Menschengruppen hinein, welche sich auf dem Trottoir neben der Reitschule befanden. Da aufgrund der Graffitiaktion viele Zuschauer*innen dort standen, wurden bewusst Unbeteiligte gefährdet. Das Auto wurde als Waffe eingesetzt. Der Polizei war es jederzeit möglich auf der Strasse ohne Gefahr wegzufahren, dennoch beschleunigte der Polizist und fuhr den ganzen Weg bis nach der Brücke auf dem Gehsteig ohne Rücksicht auf umstehende Menschen.

Augenzeug*innenberichte und Videomaterial gerne an: medien@reitschule.ch

February 24 2019

3600 c988 500
Reposted fromstolpstein stolpstein
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl