Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 03 2019


RJG Bern

+++ Amokfahrt der Polizei Bern +++

Edit: Offenbar gab es mindestens eine verletzte Person

Heute 2. März kurz nach 00.00 Uhr begaben sich einige Menschen auf dieNeubrückstrasse, sperrten die Busspur und begannen ein politisches Graffiti für Ivana Hoffmann, eine in Rojava gefallene deutsche Internationalistin, an die Wand zu sprayen. Mehrere Bernmobil Busse wurden durchgelassen und die Stimmung war friedlich.
Nach einigen Minuten tauchte ein ziviles Polizeifahrzeug (VW Passat, BE 111 944) auf und blieb stehen. Da die Sprüher*innen keine Konfrontation mit der Polizei suchten, blieb die Gruppe ruhig, stoppte mit dem Sprayen und zog sich zurück. Dabei wollte die Polizei einige Sprüher*innen anhalten und fuhr gegen rechts auf die Wand zu. Als die Sprühenden wegrannten, drehte der Wagen und es begann eine schockierende Amokfahrt.
Der Polizist am Steuer steuerte das Auto weg von der Strasse, direkt und gezielt in die Menschengruppen hinein, welche sich auf dem Trottoir neben der Reitschule befanden. Da aufgrund der Graffitiaktion viele Zuschauer*innen dort standen, wurden bewusst Unbeteiligte gefährdet. Das Auto wurde als Waffe eingesetzt. Der Polizei war es jederzeit möglich auf der Strasse ohne Gefahr wegzufahren, dennoch beschleunigte der Polizist und fuhr den ganzen Weg bis nach der Brücke auf dem Gehsteig ohne Rücksicht auf umstehende Menschen.

Augenzeug*innenberichte und Videomaterial gerne an: medien@reitschule.ch

February 24 2019

3600 c988 500
Reposted fromstolpstein stolpstein

February 23 2019

1956 0081

February 13 2019

7345 08f0 500
Reposted fromTamahl Tamahl viamichalkoziol michalkoziol

February 01 2019

1485 47a7 500
Reposted frommangoe mangoe viav2px v2px

January 30 2019

1485 47a7 500
Reposted frommangoe mangoe

January 15 2019

Neues Drohfax gegen NSU-Opfer-Anwältin: „Ich soll 110 wählen, wenn was ist“



Nach einem neuen Drohfax gegen Seda Basay-Yildiz fordert Hessens Opposition Aufklärung. Und kritisiert den Landesinnenminister harsch.

Den Bericht gibt's hier.

Reposted bydarksideofthemoonnerdanellillycreature

November 02 2018

Amtrak Police report blames mystery bystander for 2017 stampede at New York’s Penn Station



New documents released by Amtrak in response to a FOIA request shed more light on the 2017 panic and stampede at New York’s Penn Station that injured at least 16 people. While several eyewitnesses claimed panic was as a result of a police Taser being mistaken for gunfire, the officer who discharged the weapon blamed the incident on a mystery bystander yelling "ISIS ATTACK."
Reposted byin-god-we-trust in-god-we-trust

October 30 2018

Ende Gelände 2018, auf der A4 bei Merzenich
Reposted byverschwoererselen34
Ende Gelände 2018, auf der A4 bei Merzenich
Reposted byverschwoerer verschwoerer

October 16 2018

4777 1f8b 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015

October 15 2018

2588 a967

The Real future

Reposted frommyry myry viaSpecies5618 Species5618
Reposted fromDennkost Dennkost viabesen besen

August 04 2018

„… nicht meine Aufgabe“



Vor einigen Monaten wurde in einem größeren Prozess die Ermittlungsführerin als Zeugin vernommen. Das ist die Polizistin, bei der in einem Ermittlungsverfahren alle Fäden zusammenlaufen, welche die Arbeit innerhalb der Ermittlungskommission verteilt und Kontakt zum Staatsanwalt hält. Und jene, die den sogenannten Abschlussbericht verfasst. Oder zumindest unterschreibt.

Bei der Befragung der Zeugin ging es seinerzeit hoch her. Einfach, weil sich an jeder Ecke Pannen und Versäumnisse zeigten. Als Krönung empfand ich die Reaktion der Polizistin auf die Frage, warum eine Nachfrage bzw. Recherche bei einem Sachverhalt unterblieb, obwohl diese sich eigentlich aufdrängte. Es war da nämlich schon klar, dass sich die Sache nicht ganz so zugetragen haben kann, wie es die Polizei gerne gehabt hätte. Die Ermittungsführerin sagte:

Es ist nicht meine Aufgabe, Entlastendes zu ermitteln.

Heute kam die Sache noch mal aus anderem Grund zur Sprache. Dabei stellte die Vorsitzende Richterin klar, die Ermittlungsführerin habe das wirklich gesagt. Aber sie habe es so verstanden, dass die Dame erst mal nur sich meint und nicht ihre Kollegen.

Eine sicher wohlwollende Auslegung, wir reden ja nicht über eine nachgeordnete Mitarbeiterin im Polizeipräsidium. Jedenfalls ist nun klar, dass auch dem Gericht dieser Satz in lebhafter Erinnerung geblieben ist.

Sicher nicht ohne Grund.

Reposted bydarksideofthemoonadremdico

November 02 2018

Amtrak Police report blames mystery bystander for 2017 stampede at New York’s Penn Station



New documents released by Amtrak in response to a FOIA request shed more light on the 2017 panic and stampede at New York’s Penn Station that injured at least 16 people. While several eyewitnesses claimed panic was as a result of a police Taser being mistaken for gunfire, the officer who discharged the weapon blamed the incident on a mystery bystander yelling "ISIS ATTACK."
Reposted byin-god-we-trust in-god-we-trust

October 30 2018

Ende Gelände 2018, auf der A4 bei Merzenich
Reposted byverschwoererselen34
Ende Gelände 2018, auf der A4 bei Merzenich
Reposted byverschwoerer verschwoerer

October 16 2018

4777 1f8b 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015

October 15 2018

2588 a967

The Real future

Reposted frommyry myry viaSpecies5618 Species5618
Reposted fromDennkost Dennkost viabesen besen
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl