Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

November 25 2016

Play fullscreen
Reposted fromshlomo shlomo

November 15 2016

5504 ebf0
:)

October 13 2016

Mädchen-Gang provoziert die Bundespolizei

Vier junge Mädchen halten die Bundespolizei am Kieler Hauptbahnhof seit Wochen auf Trab. Gezielt versuchen sie, die Beamten zu provozieren. Immer wieder beschädigen die Jugendlichen die Einsatzfahrzeuge.
Von Bastian Modrow Artikel veröffentlicht:07:00 Uhr13.10.2016 Artikel aktualisiert: 07:14 Uhr13.10.2016
Kiel. Die Motivation der jungen Kielerinnen ist unklar. „Wir gehen davon aus, dass das Verhalten ein Versuch der Mädchen ist, Aufmerksamkeit zu bekommen“, sagt Gerhard Stelke von der Bundespolizei-Inspektion in Kiel. An einen vergleichbaren Fall kann sich er sich in seiner mehr als 40-jährigen Dienstzeit nicht erinnern. Seit August sorgt das Mädchen-Quartett regelmäßig für Ärger rund um den Hauptbahnhof. Im Fokus der 13 bis 16 Jahren alten Teenager steht die Bundespolizei; vor allem auf die Streifenwagen, die am Sophienblatt abgestellt sind, haben sie es abgesehen. „Sie machen sich an den Fahrzeugen zu schaffen, in dem sie die Reifen zerstechen, die Fensterscheiben zerkratzen oder die Autos beschmieren“, berichtet Stelke. Lackstifte haben die Mädchen für ihre Anti-Polizei-Parolen ebenso benutzt wie Graffiti-Spray. Das Kürzel ACAB, das für „All Cops are Bastards“ steht, sprühten sie in schwarzen Lettern auf die Motorhaube. „In einem weiteren Fall schleuderten sie eine volle Flasche gegen die Windschutzscheibe des geparkten Einsatzwagens, die riss und ausgetauscht werden musste“, so der Behördensprecher. Offenbar legt sich die Mädchen-Gang gezielt auf die Lauer: „Das Fahrzeug eines Kollegen, der nur kurz für eine Botenfahrt am Bahnhof war, erlebte eine ebenfalls böse Überraschung, als er nach kurzer Zeit zum Dienstfahrzeug zurückkehrte.“ Nach Stelkes Angaben beläuft sich der Sachschaden auf mehrere Tausend Euro. Um dem Treiben ein Ende zu setzen, nutzte die Bundespolizei zwischenzeitlich sogar einen anderen Parkplatz – vergeblich: „Die Mädchen riefen uns per Telefon auf der Wache an, um uns fröhlich mitzuteilen, dass sie unsere Autos gefunden hätten“, sagt Stelke. Der 60-Jährige ist sicher, dass die Mädchen erwischt werden wollen. Sechsmal konnten die Beamten die Mädchen, die in unterschiedlicher Besetzung meist zu zweit oder zu dritt auf Randale-Tour gehen, bereits auf frischer Tat erwischen. „Zuletzt haben wir die Mobiltelefone der Beschuldigten beschlagnahmt und lassen diese nun auswerten, ob sich anhand von Bildern weitere Beweismittel sichern lassen“, so der Behördensprecher. Von den Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung ließen sich die minderjährigen Täterinnen bislang nicht beeindrucken. „Das Problem ist, dass es menschlich keine Chance gibt, Zugang zu den Mädchen zu bekommen“, sagt Stelke. Auch den Eltern, die mehrfach ihre Töchter vom Revier abholen mussten, hätten sich die Jugendlichen komplett entzogen. Die Bundespolizei hat das Jugendamt eingeschaltet und auch die Landespolizei in Kiel über die Intensivtäterinnen in Kenntnis gesetzt. Strafrechtliche Konsequenzen hatte das Treiben bislang aber nicht, und so bleibt der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof nichts anderes übrig, als häufiger nach ihrem Fuhrpark sehen.
http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Tatort-Bahnhof-Maedchen-Gang-provoziert-die-Bundespolizei
Reposted fromshlomo shlomo

October 12 2016

Reposted fromberlin berlin

September 29 2016

7526 dfda 500
Reposted fromexiguus exiguus viateijakool teijakool

September 22 2016

September 03 2016

Reposted fromcatdog2 catdog2 viamiloux miloux

August 19 2016

Reposted fromlokrund2015 lokrund2015

July 23 2016

Reposted fromDennkost Dennkost viaiggy iggy

June 29 2016

8928 361b 500
Reposted fromextremschnitzel extremschnitzel viadingens dingens

June 14 2016

Play fullscreen
Reposted fromshlomo shlomo

May 25 2016

8719 eb35
Nein Danke!
Reposted fromdelima delima viasofias sofias

May 24 2016

1646 a2a3 500

May 13 2016

Reposted fromfupduck fupduck

March 03 2016

+ Poesia
 - Policia

 <3 # Chile
Reposted fromfupduck fupduck

February 16 2016

Was muss ein Polizist eigentlich machen, um rechtskräftig ...

Was muss ein Polizist eigentlich machen, um rechtskräftig verurteilt zu werden? Einem Flüchtenden in den Kopf schießen?!

Wie sich rausstellt: Nein, das reicht nicht.

Reposted fromfefe fefe

January 23 2016

5418 6670
Reposted fromshlomo shlomo
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl